Unser Jörg hat einen Vorsatz

 Hallo, ich hatte doch erzählt, dass ich mich zu dem Thema haartransplantation türkei noch einmal für meinen Kumpel erkundigen wollte. Denn Jörg hat mit seinem etwas schütteren Haar doch einige Probleme, wie er gestanden hat. Gerade im Internet kann man Haartransplantation ausland bericht finden und hier echt viele Informationen bekommen. Das ganze gesammelte Material habe ich ihm geschickt über Mail und das war einiges. Eine ganze Weile habe ich ihn dann nicht gesehen, das letzte Treffen musste ich auslassen, da ich geschäftlich unterwegs war. Aber beim nächsten bin ich dabei. Von den anderen Kumpels hab ich erfahren, dass Jörg wohl ins Ausland gehen möchte und sich dort seine Haar machen will. Er hat sich schon erkundigt und wohl auch eine tolle Adresse gefunden. Ich bin echt neugierig, ob ich ihn vorher noch einmal sehe oder erst wenn er seinen Auslandsaufenthalt erledigt hat. Aber es ist echt ein tolles Thema, zumal ich mir echt mal die Leute so im Umfeld angeschaut habe, es gibt einige Menschen, die hier Hilfe finden könnten. Bin ich froh, dass es mich selbst nicht betrifft, denn ich habe schon noch volles Haar – aber wer weiß, das kann ja wohl schneller gehen, als man denkt. Also ich werde doch mal bei Jörg anrufen und nachfragen, was nun daraus geworden ist – und wie das nun alles ablaufen wird und auch, was seine Frau dazu gesagt hat. Aber ich denke mal, sie steht eh hinter ihm – selbst wenn er eine Glatze hätte, würde sie ihn lieben, denn es sind ja nicht nur seine Haare die toll sind, sondern der ganze Mensch.

12.9.12 10:16, kommentieren

Werbung


Das war ja lustig


Hallo ihr lieben Leser und natürlich auch Leserinnen, ich wollte mich doch noch einmal bei Euch melden. Denn ich habe doch einen interessanten Bericht im Internet gefunden zum Thema „haartransplantation türkei“ und auch noch einen Haartransplantation ausland bericht. Das wollte ich doch meinen Kumpels erzählen, denn ich finde das Thema echt von großem Interesse. Also – bei unserem Treffen dann, habe ich das angesprochen, auch das, was ich gesehen habe. Lach, ich sage nur, so haben die Herren noch nie an meinen Lippen geklebt. Als ich das so erzählt habe, hatten dann alle nachher viele Fragen, man hätte meinen können, ich habe das schon ausprobiert oder die größten Erfahrungen damit gemacht. Dabei ist das nicht so, aber wie ich schon bei dem letzten Mal erwähnt habe, Jörg war ganz Ohr für mich und hat mich auch hinterher noch einmal darauf angesprochen und meinte nur, ich sollte ihm mal die Links dazu schicken, er würde sich das gerne anschauen, denn er hat damit Probleme und das würde ihn auch belasten. Seiner Frau wäre das egal, sie liebt ihn, wie er ist, aber er fühlt sich unwohl und dafür wäre er noch zu jung. Das ist ja kein Thema, die Links habe ich mir zu Hause zu meinen Favoriten gelegt, da ich eh noch ein wenig nachlesen wollte über das Thema. Und diese werde ich dann direkt noch an Jörg weiterschicken. Mal sehen, vielleicht hilft es ihm ja. Interessant ist auch, was seine Frau dann dazu sagt, denn bezahlen wird Jörg das schon selbst müssen – aber das ist ihm wohl egal.

12.9.12 10:16, kommentieren

Viele sind betroffen


Gestern habe ich mal seit langem wieder einfach so im Internet gesurft und habe dabei einen Bericht gefunden bei YouTube über die haartransplantation türkei. Das war ein total interessanter Bericht, denn dort kann das gleiche gemacht werden wie es auch in Deutschland praktiziert wird. Doch es ist um einiges günstiger und vor allem, wenn man das selbst bezahlen muss, da ist doch jeder Cent umzudrehen. Sicherlich, viele Menschen stehen vor dem Problem, den einen belastet es mehr, den anderen weniger. Aber ich habe dann echt auch mal drüber nachgedacht, ich kenne selbst viele Menschen, die davon betroffen sind und absolut unglücklich über den Haarausfall sind. Vor allem ist das schlimm, wenn man das als Frau hat. Denn nicht immer sind Hormonschwankungen hier das Problem, das kann wohl auch erblich sein. Ich müsste mich da echt mal ein wenig mehr mit beschäftigen, denn es ist echt interessant. Da habe ich auch noch einen Haartransplantation ausland bericht gefunden auf den Seiten vom ZDF. Ich selbst habe ja einen Fernseher, aber ich schaue dann doch mal alles im Internet an. Mal sehen, ich habe morgen ein Treffen mit meinen Kumpels, die werde ich mal genauer unter die Lupe nehmen und dann auch mal das Thema anschneiden. Denn das ist bestimmt für den einen oder anderen aus unserer Clique auch interessant. Gerade für Jörg, der hatte immer volles Haar und wird so langsam schütter – vielleicht wäre das ja was für ihn, mal schauen. Ich werde hier sicherlich noch einmal auf das Thema eingehen, denn ich finde es echt interessant und man sollte sich mal damit beschäftigen, zumal es ja auch viele Frauen trifft.

12.9.12 10:15, kommentieren